Presseinformation Mai/Juni 2022

 

Frankreich zu Gast bei Praskac in Tulln

 

Praskac heißt Sie zu den Französischen Garten-Wochen von 13. Mai bis 15. Juni in Tulln willkommen und präsentiert die Facetten des typischen, genussvollen französischen Lebens. Frankreich ist weltberühmt für seine Parks und Gärten. Französische Gartengestaltung & Gartenkunst bieten ein buntes Spektrum an Ideen, die die Phantasie anregen. Französische Gärten erzählen Geschichten, sie sind verspielt und harmonisch, werden jedoch Praskac heißt zum Frankreich-Special in Tulln willkommen und präsentiert die Facetten des typischen, genussvollen französischen Lebens.

Frankreich ist weltberühmt für seine Parks und Gärten, französische Gartengestaltung & Gartenkunst bieten ein buntes Spektrum an Ideen, die die Phantasie anregen! Französische Gärten erzählen Geschichten, sie sind verspielt und harmonisch, werden jedoch nicht dem Zufall überlassen. 

Karl Ploberger ist am 17. Mai um 16 Uhr zu Gast und wird seine persönlichen Eindrücke herrlicher französischer Gärten im Rahmen eines Vortrages schildern.

Beim großen Gewinnspiel – diesmal für echte Romantiker kreiert – kann ein Wochenende mit einem Citroén 2CV gewonnen werden.

Gut essen, trinken und genießen spielen eine große Rolle im Leben der Franzosen, oder vielleicht sogar die größte – es erwarten Sie herrlich duftende Crêpes, die am Crêpes-Standl im Prascafé am 15. Mai (von 11 bis 16 Uhr) frisch zubereitet werden. Weiters steht eine Weinverkostung am Programm.
Den „Café auf lait“ mit einem knusprigen Croissant serviert man Ihnen zum „petit déjeuner“.

Im Workshop „Der Duft der Natur“ am 11. Juni um 14:00 Uhr hat man die Möglichkeit mit Lavendel, Rosmarin, Zitrone, Rose und vielen weiteren Ingredienzien das eigene Körper-Duftöl und andere Pflegeprodukte herzustellen.

Am 4. Juni lädt Praskac zum Roseneinkauf direkt auf den Rosenfeldern ein. Tausende Rosen stehen zu der Zeit in voller Blüte. Direktverkauf im Rosenfeld von 8 bis 17 Uhr.

Praskac pflegt eine besondere Kooperation dem Schloss Artstetten – Am Sonntag, den 5. Juni 2022 um 10 Uhr startet das Pfingstrosen-Fest. Zu bewundern ist die prachtvolle Blüte der Pflanzen und der einzigartige Naturschlosspark.

Am Sonntag, den 12. Juni findet als Abschluß der Französichen Garten-Wochen von 10 bis 16 Uhr das traditionelle PrasKatz-Fest statt,

Um 11 Uhr wird die 8,5 Meter hohe „PrasKatz“ feierlich enthüllt. Österreichs größte Blumenskulptur entsteht auf einem Stahlgerüst aus 12 Tonnen Edelstahl.

An diesem Festtag gibt es neben speziellen Angeboten auch ein Rahmenprogramm mit Speis, Trank und Musik.

Presserückfragen: Eva Zemanek; 0650/27 44 644; office@evazemanek.com