Gartenakademie

Praskac Gartenakademie

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Vortrags- und Seminarreihe „Praskac Gartenakademie“ im Pflanzenland! Treffen Sie Expertinnen und Experten und erfahren Sie Neues aus den Bereichen Botanik, Gartengestaltung, Kräuterküche, Kulinarik, Naturkosmetik und vielen weiteren. Alle Details im Folder als Download.

Aktuelle Termine

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Seminarreihe, vorbehaltlich etwaigen gesetzlichen Neuverordnungen, ab Juni fortgesetzt wird!

Wir bemühen uns, die im Frühling geplanten aber aufgrund der behördlichen Bestimmungen zu COVID-19 kurzfristig abgesagten Termine, zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen. 

Samstag, 6. Juni 2020 | 10 Uhr 

Baumapotheke aus dem Garten

Vortragende: Gabriela Nedoma

Dauer: 2 Stunden / Preis: € 15,- (inkl. Informationsmaterial)

Für alles ist ein Baum gewachsen! In diesem Vortrag entdecken wir welche überraschenden Kräfte hinter manchem Obstbaum, Schattenspender oder sogar Ziergehölz in unseren Gärten stecken. Die Walnuss wirkt wundheilend, die Fichte lindert Husten, die Quitte schützt die Haut, die Linde tonisiert Nerven und der Weißdorn stärkt das Herz. Im Vortrag erkunden wir die Heilkraft mehrerer Gartenbäume und lernen diese vielseitig in der Naturapotheke anzuwenden.

Anmeldung für „Baumapotheke aus dem Garten“ per eMail.

Sonntag, 7. Juni 2020 | 10 Uhr 

Heilsame Giftpflanzen im Garten

Vortragende: Gabriela Nedoma

Dauer: 2 Stunden / Preis: € 15,- (inkl. Informationsmaterial)

Angst vor Giftpflanzen? In diesem Vortrag lernen wir alle wichtigen Grundlagen für einen sicheren Umgang mit unseren Giftpflanzen im Garten. Warum sind manche Pflanzen giftig, welche Inhaltsstoffe stecken dahinter und was müssen wir im Umgang mit ihnen beachten? Schritt für Schritt lernen wir Pflanzen von Efeu und Thuje bis Ambrosia und Johanniskraut kennen, diesen sicher zu begegnen und sogar in der Naturheilkunde oder Gesundheitsküche anzuwenden.

Anmeldung für „Heilsame Giftpflanzen im Garten“ per eMail.

Samstag, 20. Juni 2020 | 10 Uhr 

Kompost – das schwarze Gold des Gärtners

Vortragender: DI Wolfgang Zemanek

Dauer: 2,5 Stunden / Preis: € 15,-

Die richtige Kompostwirtschaft ist eine sehr effektive und geldsparende Methode zur Verwertung von Gartenabfällen. Mit gesundem, reifen Kompost und dem notwendigen Wissen kann aus jedem Garten ein fruchtbares Paradies gemacht werden. Der Einsatz von mineralischen Düngemitteln kann durch Kompost vollkommen vermieden werden. Sie gehen in diesem Seminar sehr detailliert auf Themen wie den Aufbau eines Komposthaufens oder die Fehlervermeidung beim Kompostieren ein. Sie erhalten Antworten auf Fragen wie: Was darf auf den Kompost? Was sollte keinesfalls kompostiert werden? Was ist zu tun, wenn der Kompost stinkt? Die richtige Anwendung von Kompost im Hochbeet rundet die informativen Inhalte ab.

Anmeldung für „Kompost- das schwarze Gold des Gärtners“ per eMail.

Samstag. 5. September | 10 Uhr 

Der perfekte „Kindergarten“

Vortragende: Susanne Pammer

Dauer: 1,5 Stunden (anschließende Diskussion) / Preis: € 15,-

Ein Dialog mit Bildern zwischen einer Kindergartenpädagogin und einer Gartenplanerin spannt den Bogen zwischen den Bedürfnissen der Kinder und der Umsetzung im Garten. Interessierte Erwachsene erfahren, wie mit unterschiedlichen Mitteln ein Garten gestaltet werden kann, damit er für Kinder und Erwachsene gleichermaßen attraktiv ist. Welche Spielbereiche brauchen Kinder zu ihrer Entwicklung und wie kann ich sie im Garten schaffen? Mit Fotos und Skizzen zeigen wir Möglichkeiten und Wege auf, wie Spielräume praktisch umgesetzt werden können. Auch das Thema „Giftpflanzen“ ist Teil des Vortrages.

Anmeldung für „Der perfekte Kindergarten“ per eMail.

Sonntag, 6. September | 10 Uhr

Sauer macht lustig und gesund! Spezialseminar „Fermentieren“

Vortragender: DI Wolfgang Zemanek

Dauer: 3 Stunden / Preis: € 25,- (zusätzl. € 10,- Materialkosten sind beim Vortragenden zu bezahlen)

Mitzubringen: Küchenschürze & -messer

Fermentieren ist eine alte und sehr bewährte Methode Gemüse zu konservieren. Vitamine, Mineralstoffe und Enzyme bleiben erhalten und der Geschmack von Sauergemüse ist einzigartig intensiv und höchst aromatisch. Diese traditionelle Konservierungsmethode ist billig, sehr nachhaltig und liegt voll im Trend. In diesem Workshop fermentieren wir gemeinsam Gemüse und Kräuter, und die Kostproben können mit nach Hause genommen werden.

Anmeldung für „Sauer macht lustig und gesund“ per eMail.

Samstag. 12. September | 10 Uhr

Das A & O der Blumenzwiebel

Vortragender: Franz Praskac

Dauer: 1,5 Stunden / Jubiläumspreis: € 10,-

Franz Praskac, Seniorchef des Unternehmens, hat die ganze Welt mit den Augen eines Garten- und Pflanzenliebhabers bereist. Von allen Kontinenten nahm er Wissen & Inspiration in den eigenen Betrieb mit. Große Begeisterung hegt er seit langem für Blumenzwiebel. Sie haben die Chance, in diesem Vortrag alles Wissenswerte & Interessante rund um diese zu erfahren: Qualitätsmerkmale, Pflanzzeiten, welche Sorten zueinander passen, Standortwahl und vieles mehr!

Anmeldung für „Das A&O der Blumenzwiebel“ per eMail.

Sobald Sie eine eMail-Bestätigung von uns erhalten, ist Ihre Reservierung verbindlich. Eine Stornierung ist bis 14 Werktage vor dem Veranstaltungstermin kostenlos möglich. Die Bezahlung der Veranstaltung erfolgt am Veranstaltungstag direkt im Pflanzenland bei den Kassen im Gartencenter.

Alle Veranstaltungen finden im  Seminarraum des Gartencenters bzw. im Bereich des Gartencenters statt!

Alle Informationen zum Download hier.

Ihr Wunschthema, bitte!

Verraten Sie uns Ihr Wunschthema für einen Vortrag oder für ein Seminar. Schreiben Sie uns einfach eine eMail: gartenakademie@praskac.at