Rosen richtig düngen

Eine Grundvoraussetzung für die anhaltende Freude an reichblühenden, krankheitsresistenten und vitalen Rosen ist ihre regelmäßige und ausgewogene Düngung.

Wenn Sie organische Rosendünger verwenden, empfiehlt es sich, einmal vor Laubaustrieb (ca. Anfang - Mitte März) und ein zweites Mal nach der ersten Hauptblüte (ca. Mitte - Ende Juni) eine Nährstoffgabe zu verabreichen. Je nach Witterung und Bodenwärme zersetzen Bodenorganismen diese Langzeitdünger und geben so über längere Zeit wertvolle Nährstoffe für die Pflanzen frei.

Späteres Düngen hat unter Umständen mangelndes Ausreifen der Triebe und somit ein Zurückfrieren im Winter zur Folge. Lassen Sie sich von unseren Verkaufsgärtnern zu passenden Düngemitteln beraten!
  • tipps rosen richtig düngen3 a916f8663
  • tipps rosen richtig düngen1 216cfd30a4
  • tipps rosen richtig düngen2 c77ea21244