Dachgärten

...Terrassen und Balkone


Diese Grünräume gelten zu Recht als wertvolle Erholungsräume mitten im verbauten Gebiet. Sie sind blühende Refugien, Gestaltungsräume im Kleinen. Eine räumlich so begrenzten Gartenfläche zu gestalten, ist eine spezielle Herausforderung. Die als Aufwertung von Wohnraum geschaffene Umgebung aus Pflanzen und Blumen steht für die Kreation eines individuellen Lebensstils und eine neue Qualität des Wohnens.

Kleine Räume mit großem Nutzen



Der begrenzte Gestaltungsraum erfordert besondere Planung und Sorgfalt in der Auswahl aus einer Vielfalt an Pflanzen, Töpfen, Trögen, Mobiliar und sonstiger Ausstattung. Farben, Materialien und Ausführung sollen zum Haus, zum Interieur und vor allem zu Ihrem Lebensstil passen.

Aspekte wie Sichtschutz, Sonnenschutz und Lichteinfall, Jahres- und Saisonabfolgen im erweiterten, mit Zierpflanzen oder auch mit Kräutern und Beeren bestückten Lebensraum, hoher Komfort sowie möglichst geringer Pflegeaufwand durch entsprechende Pflanzenwahl und automatische Bewässerung ergänzen die klassischen Themen der Gartenplanung.

Dachgartencheckliste


Bitte ausgefüllt zum Beratungstermin mitnehmen.

  • 14121.wu
  • img 6506
  • DSC 8209
  • img 1872
  • 615
  • DSC 8167
  • DSC 8181
  • 234